Angebot

Ein Buch oder Sonderheft wartet auf seine Fertigstellung, aber Ihnen fehlt die Zeit für eine gründliche Korrekturlektüre?

Ich biete Ihnen ein professionelles und akribisches Lektorat von geistes- und sozialwissenschaftlichen Publikationen aller Art (inkl. Einzeltexte), sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch.

Sie benötigen Hilfe mit dem Verständnis eines englischsprachigen Fachtextes oder möchten eine eigene Veröffentlichung ins Englische übertragen lassen?

Ich erstelle Übersetzungen (D-E, E-D) gewissenhaft und fachkundig.

Sie planen eine neue Veröffentlichung, für die jedoch zunächst eine gründliche Fakten-, Forschungsstand- oder Literaturrecherche vonnöten ist?

Auch zu anspruchsvollen Fragestellungen erledige ich umfassende Recherchen mithilfe von Fachdatenbanken, Online-Ressourcen, Bibliothekskatalogen etc.

Zum Ablauf:

Sie kontaktieren mich per E-Mail und schildern mir Ihr Anliegen. Ich gebe Ihnen innerhalb von 24 Stunden Rückmeldung. Werden wir uns einig, mache ich mich an die Arbeit und präsentiere Ihnen zum vereinbarten Termin meine Resultate. Die Bezahlung erfolgt per Rechnung innerhalb von vier Wochen nach „Lieferung“.

Mein Stundenlohn liegt unabhängig von der genauen Aufgabe bei 40 Euro. Ich werde Ihnen stets einen Kostenvoranschlag unterbreiten – zumeist in Form eines kalkulierten Festpreises, den ich zu maximal 15 % überschreiten darf.

Zum Thema Lektoratshonorare vgl. https://www.vfll.de/honorare-im-lektorat/.